Torsten Schulze

02_Schulze_0268_neu

Sprecher für Wirtschaft

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat Dresden, Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19 01067 Dresden
Tel.: 0351-4882699
Ansprechpartner für alle Angelegenheiten im Ortsamt Neustadt
Vita
Wahlkreis
Ausschüsse
Statement
Vita
kurz und knapp

  • 01. Januar 1970 in Bautzen
  • verheiratet, 4 Kinder
  • selbständiger Handwerksmeister

politischer Werdegang

  • in den 1980er Jahren Mitglied in den Dresdner Bürgerrechtskreisen
  • seit 2001 Mitbegründer und Initiator verschiedener Bürgerinitiativen zum Erhalt des Welterbetitel “Dresdner Elbtal”
  • seit 2008 Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • politische Funktionen: 2008 – 2010 Mitglied des Kreisvorstand Dresden, Mitglied im NABU, Mitbegründer und Mitglied im Branchenverband der Kultur- und Kreativwirtschaft “Wir gestalten Dresden”, Mitglied im Verein “aktion tier – menschen für tiere” e.V.
  • 2004 – 2009 Ortsbeirat in der Neustadt
  • seit 2009 Stadtrat in Dresden
Wahlkreis
Wahlkreis 2

Zu meinem Wahlkreis gehören die (Äußere) Neustadt, die Leipziger Vorstadt und die Albertstadt. Die Neustadt als kinderreichster, kreativster und lebendigster Stadtteil von Dresden ist Schwerpunkt meiner Stadtratsarbeit.

Schwerpunkte meiner Arbeit im Stadtteil sind:

  • Ankauf des sogenannten “Russensportplatzes” an der Westseite des Alaunparkes
  • Bau der Turnhalle für das Dreiköniggymnasium an der Alaunstraße
  • Nachpflanzungen von Bäumen an der Bautzner Straße
  • stadtteilverträgliche Sanierung und Umgestaltung der Königsbrücker Straße
  • öffentliche Toiletten in der Neustadt
  • Erhalt der Clubkultur und Stopp der GEMA-Tarifreform
  • Verbleib und die Erweiterung des traditionsreichen Unternehmens PacTec im Dresdner Osten
  • Abwendung der geplanten Schließung des Kraszewski-Museums durch die Stadt
  • Engagement gegen die Naziaufmärsche rund um den 13. Februar
  • Stärkung der Bürger_Innenrechte und Stadtteilarbeit in der Neustadt
  • Unterstützung der Kultur- und Kreativwirtschaft

 

 

 

 

Ausschüsse
  • Ausschuss für Wirtschaftsförderung
  • Ausschuss für Sport (Betriebsausschuss Sportstätten)
  • Ausschuss für Petition und Bürgeranliegen
  • Aufsichtsrat DGH – Dresdener Gewerbehofgesellschaft mbH
  • Aufsichtsrat DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH
Statement
Hold the line and never give up.

Der zukünftige kulturelle, wirtschaftliche und stadtentwicklerische Erfolg Dresdens hängt von der gleichrangigen Beachtung und Einbindung der Akteur*innen in den verschiedenen Sparten, Branchen und Interessengruppen ab. Die einseitige Bevorzugung von “Hochkultur”, Großkonzernen und Großhandelsketten geht zu Lasten vieler Dresdner*innen und schadet der Ausgewogenheit in unserer Stadt. Für dieses Gleichgewicht setze ich mich seit Jahren ein und möchte das auch in Zukunft weiter tun.