Fraktionsblog

Standards bei der Unterbringung von Asylsuchenden werden erhöht – jetzt gilt wieder Qualität vor Quantität!

Auf Grund der sinkenden Zuweisungszahlen von Asylsuchenden nach Dresden werden nicht mehr alle Unterbringungsplätze benötigt, die 2015 und 2016 geschaffen wurden. Diese Situation soll dafür genutzt werden, die qualitativen Standards bei der Unterbringung von Asylsuchenden wieder einzuführen und zu erhöhen. ...

Wie neutral ist die Dresdner Versammlungsbehörde?

Diese Frage stellen sich viele Dresdnerinnen und Dresdner spätestens seit deren Umgang mit Pegida und den Gegenprotesten, bundesweites Interesse erregten nicht erst die Ereignisse rund um die Einheitsfeierlichkeiten im Oktober diesen Jahres. Der häufig geäußerte Vorwurf lautet, die Versammlungsbehörde setze...

Pressemitteilungen

KIB zeigt Gesprächsbereitschaft zu Bauvorhaben am Neumarkt – wesentlich Punkte sind aber durch Bauverfahren bereits festgelegt

Die KIB-Gruppe aus Nürnberg will zwischen Galerie- und Frauenstraße eine der letzten Baulücken auf dem Neumarkt schließen. Über die Gestaltung des Bauvorhabens wurde in der Vergangenheit bereits heftig diskutiert. In der Antwort der KIB auf einen offenen Brief der baupolitischen…

Weiterlesen

Suche nach einer Perspektive für das Sachsenbad – Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau einigt sich auf Grundsatzbeschluss

Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau haben sich Stadträte aller Fraktionen auf ein Vorgehen im Umgang mit dem Sachsenbad geeinigt. Für die Grüne Fraktion ist wichtig, dass nach 20 Jahren des unaufgehaltenen Verfalls des Gebäudes eine Lösung für das Sachsenbad…

Weiterlesen

Grüne Anfrage im Landtag – Kein Denkmalschutz für Pinguin-Café

Das Pinguin Café im Dresdner Zoo soll abgerissen und an seiner Stelle ein Neubau gesetzt werden. Die Obere und Untere Denkmalbehörde hatten in der Vergangenheit unterschiedliche Ansichten, was den Denkmalschutz für das Pinguin-Café betrifft. Eine Anfrage des Grünen Landtagsabgeordneten Wolfram…

Weiterlesen

Standards bei der Unterbringung von Asylsuchenden werden erhöht – jetzt gilt wieder Qualität vor Quantität!

Auf Grund der sinkenden Zuweisungszahlen von Asylsuchenden nach Dresden werden nicht mehr alle Unterbringungsplätze benötigt, die 2015 und 2016 geschaffen wurden. Diese Situation soll dafür genutzt werden, die qualitativen Standards bei der Unterbringung von Asylsuchenden wieder einzuführen und zu erhöhen. …

Weiterlesen

Hufewiesen erhalten – Bebauungsplan wird aufgehoben

Die Fraktionen von DIE LINKE, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und SPD reichten im Dezember einen Antrag im Stadtrat ein, mit dem die Bebauungspläne Nr. 010, Dresden-Trachau Nr. 1 und Nr. 380, Dresden-Trachau Nr. 3 auf dem Gebiet der Hufewiesen in Trachau…

Weiterlesen