Artikel mit Schlagwort "Albertbrücke"

Albertbrücke droht Sanierungsdesaster – CDU und FDP müssen endlich zur Vernunft kommen

Ab heute werden die äußeren Fahrspuren auf der Albertbrücke gesperrt. Zudem darf die Straßenbahn nur noch mit 10 km/h über die Brücke schleichen. Bekanntlich haben die GRÜNEN immer wieder darauf hingewiesen, dass eine Verzögerung der Sanierung genau diese Folgen haben…

Weiterlesen

LINKE, GRÜNE und SPD stellen gemeinsamen Eilantrag für unverzügliche Sanierung der Albertbrücke

In der Stadtratssitzung am 11. Juli 2013 haben CDU, FDP & Co. die Sanierung der völlig maroden Albertbrücke um ein Jahr verschoben. Sie hatten behauptet, dass mit der veränderten Variante ab Mitte des Jahres 2014 mit den Bauarbeiten begonnen werden…

Weiterlesen

GRÜNE “bedanken“ sich bei CDU und FDP für die Verhinderung der Sanierung der Albertbrücke – Einladung zum Fototermin

Die GRÜNEN werden heute und in den nächsten Wochen im Gebiet der Dresdner Brücken ein Plakat zum „Dank“ für die verhinderte Albertbrückensanierung aufhängen. Zeit: heute, Freitag, den 26. Juli 2013 13.30 Uhr Ort: Sachsenplatz, in Höhe des „Bunten Tempels“

Weiterlesen

GRÜNE: das Märchen von der hohen Landesförderung an der Albertbrücke

CDU, FDP, OB Orosz und Stadtrat Fischer von der Bürgerfraktion haben am 11.07.2013 gegen den Sanierungsbeginn an der Albertbrücke im September 2013 gestimmt. Sie begründen das damit, dass bei einer Umplanung des Bauablaufes der Freistaat Sachsen 7 Mio Euro mehr…

Weiterlesen

GRÜNE zum Veto der Oberbürgermeisterin: Frau Orosz knickt vor Zastrow ein – zum Schaden der Stadt!

Die Oberbürgermeisterin hat zum letztmöglichen Zeitpunkt (und ohne die Stadträte vor ihrer Pressemitteilung darüber zu informieren!) ihr Veto gegen den beschlossenen Sanierungsbeginn der Albertbrücke ausgesprochen. Die Begründung des Vetos, der Beschluss stünde „im Widerspruch zu einer sparsamen und wirtschaftlichen Haushaltsführung“…

Weiterlesen