Artikel mit Schlagwort "Radverkehr"

Neustart für den Radverkehr in Dresden

Sieben neue Stellen und 2,5 Mio € im Haushalt 2017 / 18 Die Kooperation aus Linken, Grünen, SPD und Piraten im Dresdner Stadtrat (RGRODD) hat am 24. November 2016 mit dem Beschluss des Haushalt 2017 / 18 die Grundlagen für…

Weiterlesen

Winterdienst auch für Radfahrer – LINKE und GRÜNE reichen Antrag ein

Die Fraktionen von DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Dresdner Stadtrat haben einen Antrag zur Verbesserung des Winterdienstes auf Dresdner Radwegen eingereicht. Ein Maßnahmenplan zur stufenweisen Umsetzung soll von der Verwaltung erarbeitet werden.

Weiterlesen

BM Sittel interessiert sich nicht für getötete Radfahrer und Fußgänger in Dresden

Stadtrat Johannes Lichdi fragte in einer Anfrage an die Stadtverwaltung nach der Entwicklung der Verkehrsunfallstatistik in Dresden seit 2003 mit Radfahrern und Fußgängern als Opfer. Die lapidare Antwort des 1.Bürgermeisters Sittel ist, der Verwaltung lägen zu den Unfallzahlen keine Angaben…

Weiterlesen

Fuß- und Radwegesicherheit an der Dohnaer Straße verbessern!

Bereits im Frühjahr 2014 hatten VertreterInnen der Stadtratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit mehreren Ampelaktionen entlang der Dohnaer Straße auf die mangelhafte Sicherheit der Verkehrsader für FußgängerInnen und RadfahrerInnen hingewiesen. Nach dem tragischen Tod einer Fußgängerin am Abend des 26.11.2015…

Weiterlesen

Radwege in der Innenstadt: Ankündigungspolitik muss endlich ein Ende haben

Im Mai 2014 kündigte Baubürgermeister Marx (CDU) die Markierung zahlreicher neuer Radschutzstreifen an. Passiert ist seitdem nichts. Auf der Bürgerwiese, der Bremer Straße, Waltherstraße, Hamburger Straße und der Schäferstraße plant die Stadtverwaltung die Einrichtung komfortabler Radverbindungen, so eine Zeitungsmeldung vom…

Weiterlesen