Artikel mit Schlagwort "Hochwasser"

Aus dem Stadtrat: Hochwassersicheres Bauen am „Puschkinpark“ – Rechtssichere Planung auf den Weg gebracht

VON THOMAS LÖSER Ebenfalls gestern im Stadtrat: Der mit unserer Mitarbeit entstandene und mit Mehrheit beschlossene Ersetzungsantrag zum Bebauungsplan „Puschkinpark“ (Marina Garden). Die Materie ist rechtlich und städtebaulich komplex. Aber eins ist ganz einfach: Baurecht jetzt an dieser Stelle für…

Weiterlesen

Aus dem Stadtrat: Hafencity zu einem Stadtteil des 21. Jahrhunderts entwickeln!

VON THOMAS LÖSER In der gestrigen Stadtratssitzung haben wir den Rot-Grün-Roten Ersetzungsantrag zum Masterplan „Leipziger Vorstadt – Neustädter Hafen“ beschlossen. Er beschreibt unsere neuen Ziele für das sensible Gebiet an der Elbe: Klärung offener Fragen unter anderem des Hochwasserschutzes, der…

Weiterlesen

Hochwasser mit Betroffenen auswerten und Flächennutzungsplan nicht im Eilverfahren beschließen

GRÜNE mit Anträgen erfolgreich Auf Initiative der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist es in der letzten Sitzung des Umweltausschusses gelungen, eine gemeinsame Sondersitzung mit dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau zum Flächennutzungsplan anzuberaumen sowie die Ereignisanalyse Hochwasser in alle betroffenen…

Weiterlesen

Landesdirektion wird Hafencity in der derzeitigen Planung nicht genehmigen – GRÜNE fordern Neubewertung des Projektes

Wie alle anderen Stadtratsfraktionen haben die GRÜNEN dem Masterplan für die Entwicklung der Leipziger Vorstadt 2011 zugestimmt. Mittlerweile haben sich die Voraussetzungen für eine Zustimmung allerdings grundlegend geändert.

Weiterlesen

GRÜNE fordern Überprüfung aller Baugenehmigungen im Dresdner Hochwassergebiet

2013 kam, viel schneller als 2002 gedacht, ein neues Extrem-Hochwasser der Elbe und blieb in Dresden nur wenig unter dem „Jahrhundertpegel“. Vor diesem Hintergrund müssen alle Bauvorhaben in Flussnähe kritisch auf Hochwasserschutz überprüft werden.

Weiterlesen