Artikel mit Schlagwort "Baumfällungen"

Neue Informationen zu Baumfällungen und Wildwuchsentfernung in Blasewitz – GRÜNE fragen nach

Baumfällungen/ Wildwuchsentfernung in Blasewitz Spontane Baumfällaktionen, insbesondere von Altbäumen (Bsp. Stresemannplatz), aber auch an naturnahen Flussläufen (Bsp. Blasewitz-Grunaer Landgraben), bewegen AnwohnerInnen zunehmend. Altbäumen sowie Grünzüge haben eine große Bedeutung für ein erträgliches Stadtklima. Mangels frühzeitiger oder fehlender Vorabinformation wenden sich…

Weiterlesen

Umwelt und Natur

Nachhaltige Politik muss darauf bedacht sein, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen. Dresden bleibt allerdings noch weit hinter den von den selbst gesetzten Klimaschutzzielen zurück. Das ist für uns GRÜNE immer wieder Anlass, uns mit Initiativen für aktiven Klimaschutz stark zu...
Weiterlesen

Baumfällungen im Stadtgebiet nehmen stark zu – Lebensqualität bleibt auf der Strecke

Im vergangenen Jahr haben Baumfällungen durch die öffentliche Hand in Dresden im Vergleich zu den Vorjahren stark zugenommen. Das ergibt sich aus einer mündlichen Anfrage von Andrea Schubert, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Dresdner Stadtrat. „Unsere Fraktion…

Weiterlesen

GRÜNE protestieren mit Plakataktion gegen massive Baumfällungen an der Bautzner Straße

An der Bautzner Straße zwischen Wilhelminenstraße und Elbschlössern wurden in den letzten Wochen massiv und weit über das nötige Maß hinaus Bäume gefällt. Darauf machen seit heute die Bündnisgrünen mit einer Plakataktion aufmerksam. Der Eingriff reiht sich in eine ganze…

Weiterlesen

Baumfällungen in der Äußeren Neustadt: GRÜNE fordern Umweltamt zum Handeln auf

Bei der Vorbereitung des dritten Bauabschnittes der sogenannten Oberen Neustadt auf dem Grundstück Hans-Oster-Straße/Tannenstraße wurden in der letzten Woche Bäume gefällt. Darunter war offensichtlich mindestens ein Baum, der seitens der Stadtverwaltung als erhaltenswert eingestuft wurde. Dazu erklärt der Sprecher von…

Weiterlesen