GRÜNE Fraktion gratuliert SG Dynamo zum Klassenerhalt und forciert Suche nach Trainingsplätzen im Ostragehege

29. Mai 2013
Thomas Löser

tlDer Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Stadtratsfraktion, Thomas Löser, gratuliert der SG Dynamo Dresden zum Klassenerhalt:
„Damit ist nun eine positive Perspektive für den Verein klar und für die Stadtkasse gibt es Entwarnung, denn ein Klassenabstieg wäre für die Stadt Dresden ein teures Zuschussgeschäft geworden.“

Thomas Trepte, sportpolitischer Sprecher, ergänzt:
„Der Klassenerhalt ist ein guter Anlass, mit der Geschäftsführung von Dynamo Dresden die konstruktiven Gespräche zur Zukunft der Trainingsplätze weiterzuführen. Das Ostragehege kritallisiert sich – anders als der Große Garten – als idealer Standort dafür heraus. Die GRÜNEN können sich Trainingsplätze in der Flutrinne gut vorstellen.“

Trepte abschließend:
„Wichtig ist jetzt, die bereits vorliegende städtische Analyse dazu in den Gremien bekanntzumachen und zu diskutieren, damit der Verein auch hier weiterkommt.“