Stadtentwicklung und Bau

Robotron-Kantine: „Kein Denkmalschutz heißt nicht automatisch abreißen“

Zum Bericht der DNN zur Robotron-Kantine vom 11.07.2017 erklärt Thomas Löser, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat Dresden, folgendes: „Der Umstand, dass die Robotron-Kantine nicht unter Denkmalschutz gestellt wird, heißt ja im Umkehrschluss nicht, dass man sie deswegen abreißen…

Weiterlesen

Grüne erfreut über Eröffnung des Zentrums für Baukultur Sachsen in Dresden

Heute wird in Dresden das Sächsiche Zentrum für Baukultur im Kulturpalast eröffnet. Die Grüne Fraktion hat im Haushalt 2017/18 eine städtische Kostenbeteiligung in Höhe von 25.000 Euro pro Jahr einstellen können.   Thomas Löser Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Stadtentwicklung und…

Weiterlesen

Erster „Shared Space“ in Dresden eingeweiht – ein Schritt auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung gegenseitiger Rücksichtnahme im öffentlichen Raum

Heute hat Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain in Pieschen den ersten „Shared Space“ zwischen dem Konkordienplatz und der Moritzburger Straße in Dresden eingeweiht, die „Pieschener Meldodien“. „Toll, dass dieses Konzept der gemeinsamen, gleichberechtigten Nutzung öffentlicher Fläche endlich auch in Dresden angekommen ist“,…

Weiterlesen

Offener Brief an die Gestaltungskommission Dresden

Sehr geehrte Mitglieder der Gestaltungskommission Dresden, sehr geehrte Damen und Herren, in den vergangenen Tagen wurde in der Dresdner Presse öffentlich Kritik bis hin zur infrage Stellung Ihrer Arbeit und unseres Gremiums veröffentlicht. Anlass war die Veröffentlichung der Visualisierung des…

Weiterlesen

Stadtrat kompakt: Unser Telegramm zur Sitzung vom 12. April

Anbei unser Telegramm zur letzten Stadtratssitzung mit den wichtigsten Themen: Grünfläche oder Wohnungen an der Grunaer Straße? Sportklettern wird olympisch – Grüner Antrag zur Unterstützung von professionellen Trainingsbedingungen, Dresden wird Fairtrade-Town, aber was wird dafür getan?

Weiterlesen