Kultur

Schluss mit der Eierei – Rot-Grün-Rot wollen die Villa Wigman kaufen

Interfraktionelle Presseinformation In der Stadtratssitzung vom nächsten Donnerstag steht ein rot-grün-roter Eilantrag auf der Tagesordnung, der die Landeshauptstadt beauftragt, das ehemalige Wohn- und Arbeitshaus der international renommierten Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin und Wegbereiterin des Ausdruckstanzes, Mary Wigman, in der Bautzner…

Weiterlesen

Kreuzchor muss Tourneeausschluss rückgängig machen!

Christiane Filius-Jehne, Sprecherin für Kultur der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Dresdner Stadtrat und Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrates Kreuzchor, hat keinerlei Verständnis dafür, dass fünf Zwölftklässler von der Sommertournee des Chores ausgeschlossen wurden, nur weil sie dem berechtigten Wunsch folgten,…

Weiterlesen

GRÜNE wollen fairen Ausgleich der Interessen von StraßenmusikerInnen und AnwohnerInnen

Die Vorlage der Verwaltung zur Regelung der Straßenmusik in Dresden muss nach Ansicht der Ratsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN „noch nachjustiert werden,“ wie es die Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kultur der Fraktion, Christiane Filius-Jehne, formuliert.

Weiterlesen

Neu entstehende Gernika-Straße gestalten – Grüne schlagen dazu die Verwendung des Bildes von Picasso vor

Anlässlich des 80. Jahrestages der Bombardierung von Gernika wird am 26. April 2017 ein Vertreter der Grünen Fraktion beim Gedenken in Gernika vor Ort sein. Ulrike Hinz, Verantwortliche der Fraktion für die Angelegenheiten der Bildende Kunst, schlägt aus diesem Anlass…

Weiterlesen

GRÜNE: Freude über gefundenen Konsens beim Thema Philharmoniebudget

Wie öffentlich angekündigt, haben die beiden Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN in den letzten zehn Tagen intensiv das Gespräch mit der Intendantin Frauke Roth und dem Orchestervorstand der Philharmonie als auch mit Oberbürgermeister Dirk Hilbert gesucht, um beim Thema Philharmoniebudget einen von…

Weiterlesen