Beitragsfreiheit für das dritte Kind muss erhalten bleiben!

31. März 2017
Ulrike Caspary

04_Caspary_7938Wie jährlich werden auf Grund der Entwicklung der Betriebskosten die Elternbeiträge im Kitabereich beschlossen. Wie jedes Jahr, so sind auch in diesem Jahr die Betriebskosten wieder gestiegen.

„Das ist für die Eltern natürlich nicht schön, aber die Steigerung der Elternbeiträge liegen bei 2 – 9 Euro pro Monat, um diesen Anteil sind auch die Sach- und Personalkosten der Betreuungseinrichtungen gestiegen“, so Ulrike Caspary, bildungspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen.

„Nicht hinnehmbar ist jedoch der Vorschlag, die Beitragsfreiheit für das dritte Kind zu streichen. Selbstverständlich werden wir Grünen für den Erhalt stimmen. Familien mit drei oder mehr Kindern haben bereits einen deutlich höheren zeitlichen und finanziellen Mehraufwand, es sollte bei dieser Entlastung bleiben.“

Tags: