Pressemitteilungen Mai, 2014

GRÜNE befürchten Stillstand am Neumarkt

Nachdem der Bauausschuss den Plänen von USD zur Bebauung des Quartiers VI am Neumarkt („Jüdenhof“) zugestimmt hatte, wird nun bekannt, dass es Unklarheiten über die tatsächliche Anzahl der geplanten Geschosse gibt.

Weiterlesen

GRÜNER Erfolg: Antrag für Kreativwirtschaft in wesentlichen Punkten erfolgreich

Dem Antrag “KREATIVES DRESDEN Räume für die Kreativwirtschaft” wurde in der gestrigen Stadtratssitzung in den wesentlichen Punkten zugestimmt.

Weiterlesen

Verkehrssicherheit ist wichtig, aber nicht mit Placebo-Maßnahmen zu erreichen

Dresden hat erhebliche Mängel bei der Verkehrssicherheit. Deshalb hat die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass mehr Gelder für Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Haushalt zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Sichere und komfortable Haltestellen für Regional- und Fernbus-Nutzer an den Bahnhöfen

Der Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu Regional- und Fernbushaltestellen an den Bahnhöfen wird morgen, am 13.5., im Ortsbeirat Plauen beraten und steht am 15.5. auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung.

Weiterlesen

GRÜNE: Maximalforderungen der CDU führen wieder in Planungssackgasse

Wie der aktuellen Beschlusskontrolle zum Ausbau der Verbindungen zwischen Elberadweg und Käthe-Kollwitz-Ufer in Höhe Waldschlößchenbrücke zu entnehmen ist, soll die Planung jeglicher Verbindungswege zwischen Elberadweg und K.-Kollwitz-Ufer gestoppt werden. Leidtragende sind – wieder einmal – die Radfahrer.

Weiterlesen