Pressemitteilungen Oktober, 2013

Immer noch kein Wohnkonzept Stadtrat muss jetzt selbst ran

Bislang wartet der Stadtrat vergeblich auf ein detailliertes Wohnkonzept der Stadt. Das wäre dringend nötig, um die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt für die nächsten Jahre von kommunaler Seite aus steuern zu können. Die GRÜNEN bringen deshalb jetzt einen Antrag ein,…

Weiterlesen

Zitterpartie mit gutem Ausgang: Die Firma PacTec bleibt in Dresden

Die GRÜNEN hatten sich nachdrücklich dafür eingesetzt und sind nun erfreut, dass PacTec seine geplante Unternehmenserweiterung auf den unmittelbar angrenzenden Grundstücken in Dresden durchführen wird und keinen Umzug nach Bannewitz mehr erwägt. Noch in diesem Jahr sollen dazu vorbereitende Maßnahmen…

Weiterlesen

Fachkräftemangel und niedriges Lohnniveau erfordern politische Maßnahmen

Trotz des verhaltenen Aufwärtstrends, der vom aktuellen Konjunkturbericht der IHK prognostiziert wird, droht der Mangel an Fachkräften auch in Dresden zu einem Problem für die lokale Wirtschaft zu werden.

Weiterlesen

Keine weiteren überdimensionierten Straßen!

Groß war die Euphorie im Vorfeld der Verkehrsfreigabe der Waldschlösschenbrücke. Mancher Dresdner träumte von einem zügigen Fahren in weiten Teilen der Stadt. Und die prognostizierten 45.000 Fahrzeuge über die Waldschlößchenbrücke suggerierten, dass andernorts sehr viel weniger Fahrzeuge fahren würden. Kurz…

Weiterlesen

Langes Ringen hatte Erfolg: Stadtrat stimmt Antrag auf Öffentlichkeit der Sitzungen des Ausländerbeirates zu

Der auf Initiative der GRÜNEN Ratsfraktion gemeinsam mit der LINKEN eingebrachte Antrag fand gestern im Stadtrat eine große Mehrheit. Die GRÜNE Stadträtin und migrationspolitische Sprecherin der Fraktion Elke Zimmermann ist erfreut: „Das ist ein großer Erfolg für alle, die für…

Weiterlesen