Pressemitteilungen April, 2013

Richtfest statt Abriss – GRÜNE Initiative zum Erhalt des Gebäudekomplexes Schweriner Straße/Roßthaler Straße hat sichtbar positive Folgen

Das heutige Richtfest am Gebäudekomplex Schweriner Straße/Roßthaler Straße ist auch für die Grüne Fraktion im Dresdner Stadtrat ein Grund zum Feiern. “Im Sommer 2010 hatten wir 3 Minuten vor 12 mit 30 Prozent Hoffnung versucht, den schon ausgeschriebenen Abriss der…

Weiterlesen

GRÜNE: Jetziger Erwerb des Russensportplatzes ist nur ein erster Schritt!

Stadt muss in Verhandlungen mit Freistaat bleiben Die Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt den Erwerb einer ersten Teilfläche zur Westerweiterung des Alaunparks. Nach über 15 Jahren ist es gelungen, den Knoten zwischen der Stadt Dresden und dem Sächsischen Immobilien- und…

Weiterlesen

GRÜNE: Auch Verstöße gegen Naturschutzgesetze sind rechtswidrig, Frau Oberbürgermeisterin!

Zur heute bekanntgegebenen Entscheidung der Oberbürgermeisterin, gegen den Stadtratsbeschluss vom 18.4.2013 zum Eilantrag der CDU „Sicherung von Flächen im Ostragehege für den Dresdner Sport“ (A 0716/13) kein Veto einzulegen, erklärt Elke Zimmermann, umweltpolitische Sprecherin der bündnisgrünen Stadtratsfraktion: „Ich bedauere außerordentlich,…

Weiterlesen

Kulturkraftwerk Mitte: alle Schritte weisen in die richtige Richtung

Zum aktuellen Planungsstand beim Bauvorhaben Kulturkraftwerk erklärt Ulrike Hinz, Mitglied im Kulturausschuss und in der Lenkungsgruppe Kulturkraftwerk: „Die Verhandlungen mit dem verbliebenen Bieter strahlen positive Signale aus. Wie es aussieht, bleiben die Kosten im festgelegten Rahmen. Erfreulich auch, dass die…

Weiterlesen

Für CDU, FDP und Bürgerfraktion zählen Recht und Gesetz nur, wenn es ihnen in den Kram passt – Umwelt- und Naturschutz haben da einen schlechten Stand

Grünen halten Stadtratsbeschluss zum Stopp der Ausgleichsmaßnahmen im Ostragehege für rechtswidrig und fordern Oberbürgermeisterin zur Widerspruchsprüfung auf Nach Auffassung der GRÜNEN Stadtratsfraktion ist der von CDU, FDP und Bürgerfraktion mit Duldung durch die SPD gefasste Beschluss, die zu einem rechtskräftigen Planfeststellungsbeschluss…

Weiterlesen