Pressemitteilungen Mai, 2012

Schließung des Kraszewski-Museums ist ein Schlag ins Gesicht der deutsch-polnischen Beziehungen!

Die Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lehnt die angekündigte Schließung des Kraszewski-Museums in der Dresdner Neustadt ab. Seit 1960 ist dieses Haus als erstes binationales Museum in Deutschland lebendiger Ort der Begegnung und des Austauschs zwischen Deutschen und Polen. Neben der…

Weiterlesen

Pläne für die Fetscherstraße werden morgen im Ortsbeirat vorgestellt

Stadt plant die Verkehrs-Flutung von Striesen Die Stadtverwaltung wiegelte bisher immer ab bei der Frage, ob ein Ausbau von Straßen im Zuge der Waldschlößchenbrücke auf der Altstädter Seite notwendig ist. Noch 2011 konstatierte die Verwaltung, dass es keine Anhaltspunkte gibt,…

Weiterlesen

Last-Minute-Entscheidung des Stadtrat ist angreifbar

Grüne kritisieren Vergabeverfahren zur Dachsanierung der Eissporthalle Die „Vergabe in letzter Sekunde““ in der gestrigen Nacht für die Sanierung des Daches der Eishalle stößt bei den Grünen auf heftige Kritik. Aus Sicht des wirtschaftspolitischen Sprechers der Fraktion Torsten Schulze, der…

Weiterlesen

Ampel an der Bärnsdorfer Straße muss schnell realisiert werden

Margit Haase: „Stadt darf keine weiteren schweren Unfälle in Kauf nehmen“ Die unerträgliche Situation für Radfahrer und Fußgänger bei der Überquerung der Hansastraße in Höhe der Bärnsdorfer Straße wollen die GRÜNEN im Stadtrat unverzüglich abgestellt haben. Deshalb beantragt die Fraktion,…

Weiterlesen

Alberthochhaus-Investoren sollen Verkaufsfläche reduzieren

Thomas Löser: „Dann können wir zustimmen“ Die GRÜNEN im Dresdner Stadtrat haben an die Investoren des Alberthochhauskomplexes appelliert, ihre Planungen „stadtteilverträglich anzupassen“, so der Sprecher für Stadtentwicklung Thomas Löser. „Dann können wir dem Projekt zustimmen.“

Weiterlesen