Pressemitteilungen September, 2011

Ein verkehrspolitischer Offenbarungseid zum Schaden der Stadt

GRÜNE: Doppelstrategie der Bürgerfraktion bei der Königsbrücker Straße ermöglicht Zerstörung des Stadtteilzentrums Neustadt Unbeeindruckt von Fakten und dem einstimmigen Rat der Fachämter und Gutachter haben gestern CDU, FDP und die Bürgerfraktion den vierspurigen Ausbau der Königsbrücker Straße im Stadtrat beschlossen.

Weiterlesen

Stadt soll schleunigst Kaufverhandlungen über den Russensportplatz mit dem Land aufnehmen

Bebauungsplan zu öffentlicher Park- und Freizeitfläche abschließen Zu dem Bericht der “Sächsischen Zeitung” von heute, dass das Land jetzt doch wieder bereit sei, Teile des sog. “Russensportplatzes” an die Stadt zur Erweiterung des Alaunparks zu verkaufen, erklärt der Neustädter Landtagsabgeordnete…

Weiterlesen

Tanzt die Verwaltung nach der CDU-Pfeife?

GRÜNE Ortsbeiräte in Blasewitz sind über Ad hoc-Absetzung der Vorlagen für die heutige Sitzung empört Heute um 14 Uhr erhielten die Ortsbeiräte des Ortsamtes Blasewitz/Striesen die Mitteilung, dass die Vorlagen zum Barteldeplatz (Auswertung des Verkehsversuches) und dem Parkraumkonzept Schillerplatz von…

Weiterlesen

Russensportplatz jetzt kaufen

Torsten Schulze: „Freiflächen werden für das neue Polizeirevier nicht benötigt.“ Die gegenwärtig in den Räumen des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB)  in der Königsbrücker Straße ausgestellten Entwürfe für die geplante neue Polizeistation in der Neustadt rufen die GRÜNEN im…

Weiterlesen

KITA am Moritzburger Weg dauerhaft sichern

GRÜNE fordern vom Sozialbürgermeister transparentes Krisenmanagement Angesichts der geplanten Versteigerung der Immobilie, in der die Hellerauer Kita Am Moritzburger Weg untergebracht ist, fordern die GRÜNEN Sozialbürgermeister Seidel auf, „endlich ein transparentes Krisenmanagement zu betreiben,“ so der zuständige Stadtrat Thomas Löser….

Weiterlesen