Pressemitteilungen März, 2011

Grüne fordern sofortigen Verzicht der DREWAG auf Atomstrom

Die grüne Stadtratsfraktion hat einen Antrag eingereicht, in dem sie den sofortigen Verzicht der DREWAG auf Atomstrom einfordert. Dazu erklärt Elke Zimmermann, umweltpolitische Sprecherin der grünen Stadtratsfraktion: „Wir entscheiden als Verbraucher mit, wie lange AKWs in Deutschland noch laufen dürfen….

Weiterlesen

Stellungnahme zur Verkehrsprognose 2025

Heute wurde von der Stadtverwaltung die Verkehrsprognose 2025 vorgestellt. Dazu merkt aus Sicht der Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN die verkehrspolitische Sprecherin, Margit Haase, an: „Deutlich wird, dass der Kfz-Verkehr gegenüber heute im wesentlichen stagniert. Dresden braucht deshalb keine neuen…

Weiterlesen

Stadtratsbeschluss zur Königsbrücker Straße von 2006 endlich umsetzen!

Zur heutigen Erklärung des 1. Bürgermeisters Hilbert, die Vorlage zum vierspurigen Ausbau der Königsbrücker Straße zu stoppen, erklärt der Fraktionssprecher der bündnisgrünen Stadtratsfraktion, Jens Hoffsommer: „Wir befürworten, dass die Vorlage zum vierstreifigen Ausbau der Königsbrücker Straße jetzt nicht eingereicht wird.

Weiterlesen

Dresdner Krankenhauslandschaft braucht starke öffentliche Hand

Ulrike Hinz, bündnisgrüne Stadträtin und Mitglied der Lenkungsgruppe Krankenhäuser, erklärt: „Die Dresdner Krankenhauslandschaft sollte auch in Zukunft nicht ausschließlich von vordergründigen Renditeerwartungen geprägt sein. Im Mittelpunkt muss das Wohl der Patienten stehen, die von medizinischem Personal betreut werden, das nach…

Weiterlesen

Sacharbeit statt persönlicher Angriffe im Ausschuss Technisches Rathaus

Andrea Schubert und Jens Hoffsommer weisen Vorwürfe zurück Andrea Schubert (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Vorsitzende des zeitweiligen Ausschusses „Technisches Rathaus“) sowie Jens Hoffsommer (Fraktionssprecher und Ausschussmitglied) weisen die in der Pressemitteilung „Erneuter Eklat im Zeitweiligen Ausschuss“ der Stadtratskollegen Lässig…

Weiterlesen