Pressemitteilungen März, 2010

Wird die Oberbürgermeisterin beim Heizkraftwerk Mitte von der CDU Fraktion gesteuert?

GRÜNE kritisieren die Rücknahme der Verwaltungsvorlage zum Neubau der Operette und des TJG Auf völliges Unverständnis bei den Bündnisgrünen im Dresdner Stadtrat ist die Rücknahme der Verwaltungsvorlage zum Neubau der Operette und des TJG im Kulturkraftwerk Mitte gestoßen. „Offensichtlich“, so…

Weiterlesen

8. Sitzung des Ortschaftsrates am 15.03.2010

Hier erfahren Sie auch die Höhe der beschlossenen Fördermittel aus dem Verfügungsfonds des Ortschaftsrats. Das Abstimmungsverhalten der Ortschaftsräte ist erstmalig nach längerer Zeit des Schweigens in der Aprilausgabe des Hochlandkuriers veröffentlicht worden. Ein Punktsieg für mehr Transparenz im schönen Hochland!

Weiterlesen

Sozialbürgermeister muss Konsequenzen ziehen

Der „Fall Bachmann“ ist zu einer „Affäre Seidel“ geworden Empört sind die GRÜNEN im Stadtrat über Berichte, wonach die Auflösung des Vertrages mit dem ARGE-Geschäftsführer Dirk Bachmann die Stadt einen sechsstelligen Betrag kosten soll. „Da zwischenzeitlich auch das Rathaus eingesehen…

Weiterlesen

GRÜNE wollen mehr Zeit für Beratungen des Investitionsplanes

Fraktion legt Kriterienkatalog vor Als inakzeptabel haben die GRÜNEN im Stadtrat den Zeitplan für die Entscheidung des Investitionspaketes zurückgewiesen. “Wer die Weichen bei der mittelfristigen Investitionsplanung im Schweinsgalopp stellen will, manövriert die Stadt aufs Abstellgleis,” so die finanzpolitische Sprecherin Eva…

Weiterlesen

Endlich unabhängige Beschwerdestelle für Gagfah-Mieter einrichten

Grüne kritisieren Untätigkeit der Landeshauptstadt Das Urteil des Landgerichtes Dresden, das auch die Mieter der ehemaligen Wohnbau Nordwest unter den Schutz der WOBA-Sozialcarta stellt, wird von den GRÜNEN im Stadtrat ausdrücklich begrüßt. „Das Landgericht hat endlich eine Lücke geschlossen, die…

Weiterlesen