Pressemitteilungen März, 2009

Dringend notwendige Sanierung der Albertbrücke verschiebt sich weiter

Dem Stadtrat wurde vor einem Jahr eine Planungsvariante zum Beschluss vorgelegt, die vom Denkmalschutz abgelehnt wird

Aus einer Anfrage von Grünen-Stadtrat Stephan Kühn an die Stadtverwaltung geht jetzt hervor, dass es bis heute nicht zu einer Einigung mit dem Landesamt für Denkmalpflege bezüglich der Brückenverbreiterung gekommen ist. Die im August 2008 fertiggestellte Vorplanungsunterlage konnte vom Denkmalschutz nicht „bestätigt werden“. Weiter heißt es, dass sich die „Vorgehensweise zur Klärung des Konfliktes“ noch in der „endgültigen Abstimmung“ befindet.

Weiterlesen

Grünen-Antrag verhindert Abkürzungsstrecke von B 170 zur B 172 mitten durch Wohngebiete

Am 18. März 2009 folgte der Stadtentwicklungsausschuss einstimmig dem Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die „Verlängerte Zschertnitzer Straße“ für den Durchgangsverkehr zu sperren. Somit wird durch geeignete bauliche und verkehrsorganisatorische Maßnahmen bei der Umsetzung des Vorhabens die neue Trasse nur für Anlieger und den ÖPNV freigegeben werden. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau war hier beschließend tätig.

Weiterlesen