Pressemitteilungen Juni, 2008

Grüne fordern Erhalt der Eichenallee Waldschlößchenstraße

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat mit einem Offenen Brief den amtierenden Oberbürgermeister Dresdens, Lutz Vogel, sowie den Baubürgermeister, Herbert Feßenmayr, aufgefordert, die einzigartige Eichenallee an der Waldschlößchenstraße zu erhalten.

Fraktionssprecherin Eva Jähnigen dazu:

Weiterlesen

Durch Flug-Dienstreisen mehr GRÜN

Ausgleichszahlung in den Fonds für Stadtgrün vorgeschlagen Flugreisen sollen künftig die Stadt grüner machen. Wenn städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Flugzeug auf Dienstreise gehen, soll mittels eines Emissionsrechners der finanzielle Ausgleich für den Ausstoß der klimaschädlichen Gase berechnet werden….

Weiterlesen

Neumarkt-Stiftung: Kommunikationspanne muss behoben und Stiftungsmodell geprüft werden

Die bündnisgrüne Fraktion hat gestern Abend den amtierenden Oberbürgermeister Dr. Vogel schriftlich gebeten, weitere Schritte nach der Absage von Herrn Pühringer zu unternehmen (Auszüge aus Brief siehe Anlage). „Herr Dr. Vogel oder ein anderer Bürgermeister muss nun schnellstens nach Wien…

Weiterlesen

Sanierung der Schwimmhalle Freiberger Straße mit Städtebaufördermitteln prüfen

Kostensenkung von 12 auf 5 Mio. EUR vorstellbar

Zum gestern stattgefundenen Sport-Stammtisch in der Freiberger Arena zum Thema „Schieflage – Wo steht der Schwimmsport in Dresden?“ erklärt der sportpolitische Sprecher Thomas Trepte:

Weiterlesen

RoRo-Anlage wirtschaftlich nicht sinnvoll, aber belastend für Umwelt und Welterbe

18.12.2007: Zur Inbetriebnahme der RoRo-Anlage erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Elke Zimmermann: „Bei der neuen RoRo-Anlage, der ersten in Sachsen, überwiegen die Nachteile eindeutig die Vorteile:

Weiterlesen