Pressemitteilungen April, 2007

Waldschlößchenbrücke: Durch Umplanungen können Kosten gesenkt werden!

Zur Ankündigung des Regierungspräsidiums, bei Umplanungen der Waldschlößchenbrücke die Einhaltung des Grundsatzes der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit zu prüfen, äußert sich Fraktionssprecher Jens Hoffsommer: „Die hohen Baukosten resultieren auf den gigantischen Zufahrtsbauwerken mit Tunneln, aus der großen Brückenbreite mit 4 Fahrspuren…

Weiterlesen

Forum: Feinstaubalarm! Schikane oder Gesundheitsschutz?

Gesprächsforum zum Feinstaub und zum Luftreinhalteplan in Dresden

Die bündnisgrüne Stadtratsfraktion lädt am Montag, dem 16.04. um 19.30 Uhr im Projekttheater, Louisenstraße 47 zu einem Gesprächsforum zum Feinstaub ein. Dort soll über den Luftreinhalteplan Dresden informiert und die Schadstoffproblematik mit Experten und interessierten Betroffenen diskutiert werden.

Weiterlesen

Dixielandfestival gefährdet und vom Rathaus im Stich gelassen

Grüne Fraktion fordert sofortige Bildung einer ressortübergreifenden Arbeitsgruppe Kulturpalast

Zum offenen Brief der Sächsischen Festival Vereinigung e.V.zur katastrophalen Situation des Dixielandfestivals angesichts der unerwarteten Schließung des Kulturpalastes und der fehlenden Unterstützung durch die Stadtverwaltung erklärt Jens Hoffsommer, Fraktionssprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:

Weiterlesen

Künstlergruppe 7. Stock soll bleiben

Anhörung im Kulturausschuss gefordert

Gemeinsame Pressemitteilung der Fraktionen SPD und Bündnis 90/Die Grünen

Die bündnisgrüne Stadträtin Christiane Filius-Jehne hat zum Problem des Verbleibs der Künstlergruppe 7. Stock eine Anhörung in der nächsten Kulturausschusssitzung am 24. April beantragt. Dort soll mit der Künstlergruppe und dem Kulturamt nach Möglichkeiten gesucht werden, dem Projekt ein Weiterwirken am bisherigen Ort zu ermöglichen.

Weiterlesen